New release available: 2020-07-29 "Hogfather". upgrade now! [51.3] (what's this?)
New release candidate 3 available: 2020-06-09 "Hogfather". upgrade now! [51.2] (what's this?)
New release candidate 2 available: 2020-06-01 "Hogfather". upgrade now! [51.1] (what's this?)
New release candidate available: 2020-06-01 "Hogfather". upgrade now! [51] (what's this?)
Hotfix release available: 2018-04-22c "Greebo". upgrade now! [50.3] (what's this?)
Hotfix release available: 2018-04-22b "Greebo". upgrade now! [50.2] (what's this?)
Hotfix release available: 2018-04-22a "Greebo". upgrade now! [50.1] (what's this?)
New release available: 2018-04-22 "Greebo". upgrade now! [50] (what's this?)
Hotfix release available: 2017-02-19g "Frusterick Manners". upgrade now! [49.7] (what's this?)
Hotfix release available: 2017-02-19f "Frusterick Manners". upgrade now! [49.6] (what's this?)
Hotfix release available: 2017-02-19e "Frusterick Manners". upgrade now! [49.5] (what's this?)
Hotfix release available fixing CVE-2017-12979 and CVE-2017-12980: 2017-02-19d "Frusterick Manners". upgrade now! [49.4] (what's this?)

Personalverwaltung

Jedem Mitarbeiter in der Jugendfeuerwehr begegnen im Laufe der Arbeit in der Jugendfeuerwehr viele Themen rund um die Verwaltung der Mitglieder, der Kinder- und Jugendlichen aber auch der Betreuer. Wichtige Informationen über die Verwaltung des Personals finden sich in diesem Themenbereich unseres Handbuchs.

Allgemeine Informationen

Tools zur Mitgliederverwaltung

Für die Verwaltung der Mitglieder der Jugendfeuerwehr sind Softwaretools hilfreiche Unterstützungen. Grundsätzlich ist es wichtig, dass alle innerhalb der Jugendfeuerwehr verwalteten personenbezogenen Daten den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Gemeinde unterliegen. Die Anschaffung einer Verwaltungssoftware für die Jugendfeuerwehr sollte daher mit der Gemeinde abgestimmt werden und nach Möglichkeit auch immer ausschließlich auf Computern der örtlichen Gemeinde installiert sein.

MP-Feuer

Die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg hat 2014 mit dem Softwarehersteller MP-Feuer eine Kooperation abgeschlossen. Das Softwaretool MP-Feuer Jugend kann kostenfrei durch alle Jugendfeuerwehren in Baden-Württemberg bezogen werden. Vorher ist die Registrierung bei der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg notwendig. Updates der Software werden nach erfolgreicher Installation kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mitglied in Kinder- und Jugendgruppen

Mitglied einer Jugendfeuerwehr

Mitglied in der Jugendfeuerwehr kann grundsätzlich jeder werden. Von Gesetzes wegen Kinder- und Jugendhilfegesetz endet die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr spätestens mit dem vollendeten 27. Lebensjahr. Nähere Regelungen zu Altersgrenzen regeln die örtlichen Feuerwehrsatzungen und Jugendordnungen.

Jugendfeuerwehrdienstausweis

Mitgliedsausweise für Kinder- und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr können nur bei der Deutschen Jugendfeuerwehr bezogen werden. Die Mitgliedsausweise sind fortlaufend nummeriert und müssen von der Gemeinde ausgestellt werden.

Für Kindergruppen gibt's ebenfalls einen Mitgliederausweis. Auch dieser kann bei der Deutschen Jugendfeuerwehr bezogen werden.

Mitarbeiter*Innen und Helfer*Innen der Jugendfeuerwehr

Mitarbeiter in der Jugendfeuerwehr sind grundsätzlich alle Betreuer, Kinder- und Jugendgruppenleiter, Jugendfeuerwehrwarte und deren Stellvertreter sowie freiwillige Helfer, die für die Unterstützung der Jugendarbeit durch die Feuerwehr bestellt sind. Wichtig ist, dass diese zum Schutz der Kinder und Jugendlichen ein erweitertes Führungszeugnis vorweisen und diverse Voraussetzungen aufweisen sollten, was beispielsweise auch ein vorbildliches Verhalten und eine gewisse persönliche Reife einschließt. Um die JugendgruppenleiterInnen zu qualifizieren, sollten diese eine Jugendgruppenleiterausbildung nach JuLeiCa-Standards absolvieren.

Auch in der Personalverwaltung der Mitarbeiter sollte man verdiente Mitarbeiter ehren und auszuzeichnen. Hierfür stehen oft auf Kreisebene verschiedene eigene Landkreisehrungen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es zu dem Ehrungenabzeichen der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg und der Deutschen Jugendfeuerwehr. Richtlinien und Antragsbedingungen finden sich auf der Homepage der JF BW.